Hannah Eberhardt

Ich habe von 2001 bis 2008 Geografie, Politikwissenschaften und Raumplanung an den Universitäten Berlin, Heidelberg und Lausanne (Schweiz) studiert und mit dem Abschluss Diplom-Geografin abgeschlossen. Anschließend habe ich mehrere Jahre in der öffentlichen Verwaltung zu den Themen Mobilität, Klima- und Umweltschutz gearbeitet, u.a. als Fachreferentin für Klimaschutz und Mobilität bei der Stadt Offenbach.

Im Jahr 2012 habe ich angefangen freiberuflich zu Verkehr und Mobilität zu beraten. Von 2012 bis März 2017 war ich für das Büro Verkehrslösungen in Darmstadt aktiv, seit 2014 als Teil der Partnerschaft “Verkehrlösungen Blees Eberhardt Saary Partnerschaft, Verkehrsplanerinnen und Verkehrsplaner”. Nach der Berufung von Volker Blees auf eine Professur und der darauffolgenden Auflösung von Verkehrslösungen habe ich zum April 2017 Verkehr mit Köpfchen gegründet, in meinem langjährigen Wohnort Heidelberg.

Als Geografin bringe ich ein breites Grundlagenwissen und die Fähigkeit zum vernetzten Denken in meine tägliche Arbeit ein und verstehe mich mehr als Mobilitätsberaterin denn als Verkehrsplanerin. Ich freue mich, wenn ich durch meine Arbeit Denkprozesse anstoßen und Aha-Effekte auslösen kann – ein “So habe ich das noch nie betrachtet.” oder ein “Daran haben wir bisher noch gar nicht gedacht.”. Beteiligung und Kommunikation sind für mich ein fester Bestandteil in Projekten, denn nur gemeinsam mit den Menschen vor Ort kann die Verkehrswende weiterkommen.

Seit 2019 habe ich einen Lehrauftrag an der Hochschule Rhein-Main im Bachelorstudiengang Mobilitätsmanagement inne.

 

Netzwerk & Zusammenarbeit

Auch wenn Verkehr mit Köpfchen ein Ein-Frau-Unternehmen ist, arbeite ich doch gerne und viel mit anderen zusammen: Um unterschiedlche Fähigkeiten zu ergänzen oder einfach um gemeinsam Ideen zu schmieden. Ich schätze mich glücklich, dass ich hierzu im Laufe der Jahre ein breites Netzwerk aufbauen konnte.

Regelmäßig arbeite ich seit 2014 in unterschiedlichen Konstellationen mit Hannes Wöhrle zusammen. Wir ergänzen uns ideal um unserer Kundschaft ein breiteres Angebot machen zu können.

 

 

Dipl. Medienwirt (M.A.) Hannes Wöhrle arbeitet seit 2005 als Mobilitäts- und Kommunikationsberater sowie als Informationsarchitekt in Köln und im Rhein-Main-Gebiet. Für den gemeinnützigen Verein wielebenwir e.V. in Köln realisiert er Projekte im Bereich Mobilität, Stadtraum sowie Neues Leben und Arbeiten. Seine Schwerpunkte  sind Mobilitätskonzepte für Kommunen, Betriebliches Mobilitätsmanagement, Schulisches Mobilitätsmanagement und Kommunikation in den Bereichen Mobilität und Verkehr.

 

 

 

 

Weitere Kooperationen

Volker Blees, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

BrennerPlan, Stuttgart

cargobike.jetzt, Berlin

e-hoch-3, Darmstadt

EnergyEffizienz, Lampertheim

energynautics, Darmstadt

ifok, Bensheim

IU – Infrastruktur & Umwelt, Darmstadt

IWU – Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt

Komm…Zept, Lörrach

Matthias Kowald, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

plan:mobil, Kassel

R+T Verkehrsplanung, Darmstadt

shr Moderation, Mannheim

wertsicht, Aachen / Düsseldorf / Köln

Gabriel Wilkes, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe